Was ist Erasmus+?

Das Erasmus- Programm + ersetzt die bisherigen Programme für lebenslanges Lernen. Es ermöglicht die Förderung von Aktivitäten in Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport in allen Bereichen des lebenslangen Lernens (Hochschulbildung, Weiterbildung, Erwachsenenbildung, Schulen, Jugendarbeit etc.).

Dieses neue Sieben-Jahres-Programm hat ein deutlich größeres Budget als bisherige EU-Förderprogramme . Das bedeutet mehr Fördermöglichkeiten für Sie.

Unter der KA 1 (Leitaktion 1) des Erasmus + Programms, ist es nun die Organisation, Schule, Universität oder Fachhochschule, die die Förderung beantragt, Einzelpersonen sind nicht mehr antragsberechtigt.

Die Förderung unter Erasmus + trägt zu Kursgebühren, Reisekosten, Unterkunft und anderen Lebenshaltungskosten der Fortbildungen für Einzelne oder Gruppen von Lehr- und Bildungsfachkräften bei, die nach Malta reisen möchten, um an unseren Seminaren teilzunehmen.

ETI hat mehr als 6 Jahre Erfahrung bei der Beantragung von EU-Mitteln. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Hilfe.