Methoden und Computer-Tools für CLIL Lehrkräfte – 2 Wochen

ETIKurseFortbildungen für LehrkräfteCLIL - Bilingualer Sachfachunterricht

Einführung

CLIL- Methodology and ICT Tools for Teachers Working with CLIL

Dieser 14-tägige Kurs ist eine Kombination unserer beiden einwöchigen Kurse Methoden Praxis für CLIL Lehrkräfte und Technische Hilfsmittel und Computer-Tools für CLIL Lehrkräfte.

Er bietet eine Einführung in die Grundsätze des CLIL Konzepts (Integriertes Fremdsprachen- und Sachfachlernen) und untersucht CLIL Lehrtechniken, u. a. praktische Möglichkeiten, CLIL in eine Klassenzimmer-Lernumgebung zu integrieren. Sie erfahren mehr über die 5 Cs des CLIL, Scaffolding (Unterstützung des Lernprozesses), Multimodalität, Beurteilung und Lehrmittel im CLIL.

In der zweiten Woche geht es um praktische Möglichkeiten, Computer-Technik in eine CLIL Klassenzimmer-Lernumgebung zu integrieren. Sie lernen eine Auswahl von Computer-Tools kennen, die den CLIL Unterricht erleichtern und unterstützen.

Bitte beachten Sie, dass alle unsere Kurse in Englisch stattfinden.

Zielgruppe

Unsere CLIL Kurse richten sich an Lehrkräfte in Grund-, Sekundar- und Berufsschulen, die andere Fächer, beispielsweise Geographie, Mathematik, Naturwissenschaften etc. in englischer Sprache unterrichten. Dieser Kurs ist auch ideal für Lehrkräfte, die sich darauf vorbereiten, CLIL zum ersten Mal im englischsprachigen Sachfachunterricht einzusetzen, und dabei gern mit technischen Hilfsmitteln arbeiten möchten.

Kursdetails

Das Hauptziel dieses Kurses ist die Einführung in die Prinzipien und die Bandbreite des CLIL Konzepts und die Vermittlung einer praktischen Methodenlehre für den CLIL Unterricht. Während dieses zweiwöchigen Kurses beschäftigen wir uns mit den Grundsätzen des CLIL Konzepts, und mit den CLIL Computer-Tools, die den CLIL Unterricht erleichtern.

Die 5 Cs des CLIL werden vorgestellt, untersucht und diskutiert, mit dem Ziel, anschließend eine CLIL Unterrichtsstunde zu konzipieren. Weitere Elemente wie Kognition und Denkfähigkeit, Scaffolding, Multimodalität und der Einsatz von Hilfsmitteln im CLIL-Unterricht werden vorgestellt. Auch das Thema Beurteilung wird behandelt.

Außerdem wird eine Auswahl an Computer-Tools vorgestellt, die sich in den CLIL Unterricht integrieren lassen. Die Teilnehmer lernen, selbst online CLIL Einheiten und WebQuests zu entwerfen.

Dieser Kurs ist wie alle unsere Angebote praxisnah und anwendungsorientiert ausgelegt, so dass Sie reichlich Gelegenheit haben, alle vorgestellten Hilfsmittel selbst zu erproben. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass Sie in allen Sitzungen eine aktive Rolle einnehmen, um Ihr Englisch so intensiv wie möglich zu üben und bei der Erstellung eigener Materialien mit den anderen Teilnehmern zu kooperieren.

In den Gruppendiskussionen haben Sie Gelegenheit, selbst entwickelte CLIL Aktivitäten vorzustellen und sich gegenseitig Feedback zu geben.

Zum Abschluss reflektieren Sie die Ergebnisse des Kurses und stellen einen persönlichen Aktions- und Entwicklungsplan auf, mit einer Auswahl der Tools und Übungen, die Sie im eigenen CLIL Unterricht erproben möchten.

Das detaillierte Kursprogramm, Unterbringungsmöglichkeiten und eine Preisliste stehen hier zum Download bereit. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Kursziele

In diesem Kurs erreichen Sie folgende Ziele:

  • Sie erlangen ein besseres Verständnis der Prinzipien, die der CLIL Methodik zugrunde liegen,
  • Sie sind besser gerüstet für die Integration technischer Hilfsmittel in Ihren Unterrichtsalltag nach den Prinzipien und Methoden des CLIL,
  • Sie verbessern Ihre Fertigkeiten im Entwerfen eigener CLIL Lehrmaterialien,
  • Sie lernen Ihre eigenen Lehrmaterialien zu erstellen,
  • Sie verbessern Ihre Beherrschung der englischen Sprache in einer multikulturellen Umgebung.

Darüber hinaus:

  • erhalten Sie die Möglichkeit, zur Stärkung Ihres Lern- und Networking-Potentials mit Trainern, anderen Teilnehmern und Kollegen, der Facebook-Gruppe ETI Teacher Training beizutreten.

Dieser Kurs ist förderfähig mit Mitteln des Erasmus+ Programms.

Kursdaten und Preise

2020

13.01. – 24.01.2020

27.01. – 07.02.2020

17.02. – 28.02.2020

02.03. – 13.03.2020

06.04. – 17.04.2020

13.04. – 24.04.2020

11.05. – 22.05.2020

25.05. – 05.06.2020

29.06. – 10.07.2020

06.07. – 17.07.2020

20.07. – 31.07.2020

03.08. – 14.08.2020

17.08. – 28.08.2020

05.10. – 16.10.2020

19.10. – 30.10.2020

02.11. – 13.11.2020

Dauer: 42 Stunden / 2 Wochen

Kursgebühr: €700 + €100 Programmgebühr

Für weitere Informationen zu unserem Kursangebot sowie zu den Möglichkeiten von Inhouse-Training oder Gruppenanmeldung kontaktieren Sie uns bitte.

Anmelden