Coding und Robotik leichtgemacht – im Unterricht

ETIKurseFortbildungen für Lehrkräfte

Einführung

Coding and Robotics Made Easy

Dieser einwöchige praktische Kurs richtet sich an Lehrkräfte, die Coding und Robotik im Klassenzimmer, in der Schule oder in anderen Lernumgebungen entwickeln möchten. In diesem Kurs wird eine breite Palette frei verfügbarer Methoden und Technologien vorgestellt und erarbeitet.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Vorschul-, Grundschul- und Sekundarschullehrer sowie an Pädagogen im Allgemeinen, die durch die Einführung einer neuen, modernen und übergreifenden Disziplin das logische Denken, die Zusammenarbeit, Kreativität, Problemlösung und Belastbarkeit ihrer Schüler anregen möchten.

Spezialkenntnisse sind nicht erforderlich. Für den Kurs werden Laptops benötigt. Darüber hinaus werden Tablets auch dringend empfohlen, um Coding für die Vorschule und die frühe Grundschule zu entwickeln.

Die Teilnehmer müssen ein B1-Englischniveau haben.

Kursdetails

Dieser Kurs wird interaktiv unterrichtet, mit Input-Sessions sowie kollaborativer und Gruppenprojektarbeit. Die Teilnehmer sind an allen Sitzungen aktiv beteiligt. Input-Sitzungen bestehen aus praktischen Workshops und können die Zusammenarbeit, Analyse und gelegentliche Problemlösung umfassen.

Sitzungen helfen den Teilnehmern beim Einrichten von Tools und Online-Anwendungen in einem Gerüst.

Die Teilnehmer werden gebeten, über die Tools und Aktivitäten nachzudenken, Diskussionen über ihre eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten, über ihre Herangehensweise an das Unterrichten der heutigen Schüler und über die Anpassung der Verwendung der Tools an ihre Lehr- und Lernsituationen und -kontexte einzuleiten.

Der Austausch über Kreativität und pädagogischem Wissen der Teilnehmer wird durch Diskussionen gefördert. Die eigenen Sprachkenntnisse der Teilnehmer werden entwickelt und gegebenenfalls wird Feedback dazu gegeben.

Die Teilnehmer werden auch mit entsprechenden Websites vertraut gemacht, die sich mit der Weiterentwicklung ihrer Lehrfähigkeiten und ihrer persönlichen beruflichen Entwicklung befassen.

 

Kursinformation und Beispiel-Programm

Kursziele

Entwicklung besserer logischer Denkfähigkeiten sowie Kommunikation, Zusammenarbeit, Kreativität, Problemlösung und Belastbarkeit.

Einführung in die Möglichkeiten zur Integration von Codierung und Robotik in den Arbeitsablauf des Unterrichts durch geeignete Lehrmethoden sowie praktische und erfahrungsorientierte Methoden

Lehrkräfte sollen dabei unterstützt werden, ihre eigenen Unterrichtsmethoden in Bezug auf Querschnittsdisziplinen im heutigen Unterricht zu reflektieren.

Um den Teilnehmern das praktische Erleben einer Reihe interessanter Tools, Software und Programme zu ermöglichen, die als Freeware erhältlich sind, und um Aktivitäten einzurichten, die heute Methodik, Coding und Robotik verbinden

Weiterentwicklung der eigenen Sprachkenntnisse der Teilnehmer

Das kulturelle Erbe Maltas mit seiner zweisprachigen Sprachumgebung erleben

Kursdaten und Preise

Termine 2020

24-28 August 2020

 

 

 

Anmelden

Are you a good language learner?

Please submit your email address below to read our advice for trainees starting an immersion language and communication course.

Fakten

  • Gruppengröße Maximal 12 Teilnehmer
  • Kurslevel Mindestens B1 (Intermediate)
  • Alter der Teilnehmer Mindestens 23 Jahre
  • Kurslänge 21 Stunden in 1 Woche
  • Preise ab Euro 350,00